PLM News |

Press Releases



Aras erweitert das Management und sucht neue Mitarbeiter


Globaler PLM-Anbieter bietet zahlreiche offene Stellen, darunter für internationales Marketing, Software-Entwicklung und Beratung.

Andover, USA und München, 12. September 2013 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, erweitert das Management-Team und schafft neue offene Stellen innerhalb der globalen Organisation. Damit reagiert Aras auf die wachsende Nachfrage nach ihren PLM-Lösungen. Neue Mitarbeiter werden für das internationale Marketing, die Software-Entwicklung, die Beratung und für technische Dienste gesucht.

Erweitertes Management-Team

Aras berief kürzlich John Sperling zum Vice President für Product Management und Rob McAveney zum Chef-Architekten. John Sperling verantwortet bei Aras seit 2,5 Jahren die Entwicklung von Engineering-Anwendungen und Integrationen. Zuvor war Sperling bei Oracle als Director Product Management für die Lösungen Engineering Collaboration und Enterprise Visualization tätig. Er trieb dort die strategische Produktvision voran, führte ein globales Entwicklungsteam sowie ein Netzwerk von Integrationspartnern und realisierte in seinem Verantwortungsbereich ein Multi-Millionen-Dollar Wachstum. In seiner neuen Position wird Sperling das Aras Product Management Team bei der Entwicklung neuer Produkte, Lösungen und Plattformen leiten.

Rob McAveney ist seit zehn Jahren einer der treibenden Kräfte bei der Entwicklung von Aras Innovator. Zuvor war McAveney tätig für Boeing sowie für Eigner & Partner (später übernommen von Oracle Agile), wo er Geschäftslösungen für einige der weltgrößten produzierenden Unternehmen entwickelte. In seiner neuen Position wird McAveney die Roadmap sowie Anforderungen und Spezifikationen für die Aras Produktentwicklung definieren.

„Von Aras kommt die PLM-Lösung der nächsten Generation. Diese geht über die Konstruktion hinaus und bindet die globale Lieferantenkette, die Produktion, die Qualitätssicherung und weitere Disziplinen ein“, erläutert Peter Schroer, CEO bei Aras. „Wir erschaffen ein Team von Weltklasse mit Top-Performern aus der PLM-Industrie, um so unseren und den Erfolg unserer Kunden sicherzustellen. Unsere Technologien und geschäftliche Innovationen machen Aras zum PLM-Marktführer von morgen. Wir engagieren uns dafür, in unserem Unternehmen die besten Arbeitsplätz in der PLM-Industrie anzubieten“, so Schroer weiter.

Offene Stellen

Aras bietet derzeit eine Reihe von offenen Stellen:

  • Leitende Software-Entwickler
  • Entwickler für Software-Lösungen
  • Technische Redakteure
  • Produktmanager
  • Berater MCAD- sowie EDA/ECAD-Integration
  • Berater Konfigurationsmanagement
  • Berater Lösungen in der Produktion
  • Berater Lösungen für Qualitätssicherung und Compliance
  • Berater PLM-Implementierung
  • Marketing Manager Japan
  • Marketing Manager Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Senior Marketing-Redakteur Kundenlösungen

Alle offenen Stellen sind über die Aras Homepage abrufbar: http://www.aras.com/company/careers.aspx

Die US-Zentrale von Aras befindet sich in Andover, Massachusetts (USA) und ist in direkter Nähe von zentralen Verkehrswegen gelegen. Auf dem Firmengelände befinden sich eine Kantine, Fitnessstudio, Trockenreinigung und Kindertagesstätte. Aras ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert.

Über Aras:
Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Freudenberg, GE, Hitachi, Lockheed Martin, Textron und TEVA Pharmaceuticals vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per Email info@aras.com. Über aktuelle Neuheiten informiert auch der deutschsprachige Aras PLM Blog: http://arasplm.wordpress.com/